Psoriasis an Händen und Nägeln

Symptome und vorbeugende Massnahmen

Psoriasis an Händen und Nägeln kanndie Ausführung täglicher Aktivitäten oder feinmotorischer Aufgaben erschweren.

Der Umgang mit Hand- und Nagel-Psoriasis kann schwierig sein, da die Plaques häufig stärker sichtbar sind als auf dem Körper oder der Kopfhaut und weil die Hände bei zwischenmenschlichen Beziehungen sehr wichtig sind – wie etwa beim Händeschütteln in sozialen und beruflichen Situationen.

Häufige Symptome der Hand- und Nagel-Psoriasis

Psoriasis kann auf dem Handrücken auftreten, ist jedoch auf den Handflächen häufiger. Wenn die Innenfläche der Hand betroffen ist, reisst die Haut sehr leicht, wodurch Bakterien eindringen und einen Teufelskreis aus Entzündung und Infektion auslösen können.

In etwa der Hälfte der Fälle betrifft Hand-Psoriasis die Fingernägel. 

  • Das Auftreten von Löchern in den Nägeln – auch als Lochfrass bezeichnet – ist das häufigste Merkmal. 
  • Die Nägel können weiss und dick werden, und als Resultat der Trockenheit können quer über den Nagel verlaufende Linien auftreten. 
  • Wenn die Nagelhaut betroffen ist, kann sie nicht mehr als schützende Barriere fungieren. 
  • Eine Entzündung kann sich auch unter den Nägeln ausbreiten.

In etwa der Hälfte der Fälle betrifft Psoriasis an den Händen die Fingernägel

Therapieoptionen und mögliche Vorsichtsmassnahmen

Sie sollten mit Ihrem Arzt über die Hand- und Nagel-Psoriasis sowie die aktuellen Therapieoptionen sprechen. Bitten Sie auch um seine Unterstützung bei Behandlungsstrategien und einfachen Vorsichtsmassnahmen.

Zu den vorbeugenden Massnahmen kann gehören, Bewegungen zu vermeiden, die ein wiederholtes Reiben an den Händen verursachen. So kann beispielsweise Stricken Läsionen verschlimmern.

Ihr Arzt empfiehlt Ihnen möglicherweise auch das Tragen von Handschuhen, um die Haut vor Schmutz, Chemikalien oder Flüssigkeiten zu schützen. Wenn Ihr Arzt Handschuhe empfiehlt, ist es wichtig, diese häufig zu wechseln und sie nicht dauernd zu tragen, da die Haut Luft benötigt, um zu heilen.

Denken Sie daran, dass einige Gummihandschuhe scharfe Chemikalien enthalten, die eine Reaktion auslösen können. Wenn die Handschuhe zu Reizungen oder Schwitzen der Haut führen, versuchen Sie darunter feine Baumwollhandschuhe zu tragen.

Angemessene Pflege Ihrer Hände und Nägel

Wenn Sie Nagel-Psoriasis haben sollten Sie Ihre Nägel so trocken wie möglich halten. Versuchen Sie nach jedem Händewaschen die Fingerenden mit einem Papiertuch abzutrocknen, um jegliche Feuchtigkeit aufzunehmen, die andernfalls unter die Nägel dringen könnte.

Es empfiehlt sich, die Nägel kurz zu halten, da lange Nägel anfälliger für eine Infektion sind. Dafür verwendet man am besten einen Nagelzwicker anstatt einer Schere. Die Nägel sollten nicht gefeilt werden. Bei der Maniküre Ihrer Nägel sollten Sie stets sehr vorsichtig sein – insbesondere im Bereich der Nagelhaut.

Möchten Sie mehr darüber erfahren?